Häufige Fragen:

 

CHARTA  FISCHEN - Ebro Delta:

Die von uns angebotene Angelsaison erstreckt sich von April bis Oktober und ist in zwei verschiedene Ziele unterteilt:

1.Delta del Ebro (1. April bis 25. Mai und 15. Juli bis 30. Oktober)

2.El Perelló, Sueca (1.junio um 10.julio)

Die angegebenen Informationen basieren auf diesen Daten und unserem Service. In Bezug auf Arten, Modalitäten und Epochen; Die Informationen sind indikativ, da sie sich abhängig von den Wassertemperaturen ändern können.

 

1. Über die Charta:

1.1. Arten, die gefischt werden können:

 

 

1) Je nach Fischereizone

 


 

FLUSS

KÜSTENLINIE

OFFSHORE

Bacoreta  wenig tunny

 

 

 

Bonito  Thunnus alalunga

 

 

 

Seabass  Dicentrarchus labrax

 

 

 

Bluefish  Bluefish

 

 

 

Pomfret  Lichia AMIA

 

 

 

Makrelen  Coryphaena hippurus

 

 

 

Gelbschwanzmakrele  Gelbschwanzmakrele

 

 

 

Catfish  Silurus  glanis

 

 

 

Makrelen S  comber scombru  s

 

 

 

Starling  Scomber japonicus

 

 

 

Nadel  Belonidae

 

 

 

Melva  Auxis Rochei

 

 

 

Raya  Rajiformes

 

 

 

Pagel  Rotbrasse

 

 

 

Bream  Sparus aurata

 

 

 

Sargo  Diplodus sargus sargus

 

 

 

Roter Thun  Thunnus thynnus

 

 

 

 

 

2) Je nach Modalität

 

 

 

 

SPINNING

 

 

POPPING

 

 

FLIEGENFISCHEN

 

 

CHUMMING

 

 

TROLLING

 

 

GRUNDFISCHEREI

 

 

JIGGING

bacoreta

wenig tunny

 

 

 

 

 

 

 

schön

Thunnus alalunga

 

 

 

 

 

 

 

Seebarsch

dicentrarchus labrax

 

 

 

 

 

 

 

Bluefish

Bluefish

 

 

 

 

 

 

 

pomfret

Lichia AMIA

 

 

 

 

 

 

 

Llampuga

Coryphaena hippurus

 

 

 

 

 

 

 

cathead

Gelbschwanzmakrele

 

 

 

 

 

 

 

Groppe

Silurus  glanis

 

 

 

 

 

 

 

Makrelen S  comber scombru  s

 

 

 

 

 

 

 

Stern

Scomber japonicus

 

 

 

 

 

 

 

Nadel

Belonidae

 

 

 

 

 

 

 

Melva

rochei Auxis

 

 

 

 

 

 

 

Streifen

Rajiformes

 

 

 

 

 

 

 

Pagel

Rotbrasse

 

 

 

 

 

 

 

Dorada

Sparus aurata

 

 

 

 

 

 

 

sargo

Diplodus sargus sargus

 

 

 

 

 

 

 

Roter Thun

Thunnus thynnus

 

 

 

 

 

 

 

 

3) Nach Kalender:

 

 

sehr gut

 

gut

 

Es ist angeln

 

lässig

 

 

 

JAN.

 

FEB.

 

MÄR.

 

APR.

 

MAI.

 

JUN.

 

JUL.

 

AUG.

 

SEP.

 

OKT.

 

NOV.

 

DEZ.

bacoreta

wenig tunny

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

schön

Thunnus alalunga

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seebarsch

dicentrarchus labrax

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bluefish

Bluefish

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pomfret

Lichia AMIA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Llampuga

Coryphaena hippurus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

cathead

Gelbschwanzmakrele

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Groppe

Silurus  glanis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Makrele

comber scombru  s

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stern

Scomber japonicus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nadel

Belonidae

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Melva

Auxis rochei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Streifen

Rajiformes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pagel

Rotbrasse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dorada

Sparus aurata

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

sargo

Diplodus sargus sargus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Roter Thun

Thunnus thynnus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* Die "grauen" Monate sind Monate, in denen wir nicht im Delta des Ebro tätig sind. In JUNIO arbeiten wir in El Perelló, Sueca. Von November bis einschließlich März bieten wir nur Reisen zu verschiedenen Zielen in der Welt an.

 

1.2. Können wir Fisch mit nach Hause nehmen?

Das Opfer von Rotem Thun und Palometón ist absolut verboten.

Die übrigen Arten können geschlachtet werden, sofern sie die durch die Verordnung festgelegte Mindestgröße haben. Trotzdem können alle Fische an Bord nicht geschlachtet werden. Nur ein vernünftiger Betrag, um diesen Meeresplatz zu erhalten.

Der Kapitän entscheidet, wie viele Fische geschlachtet werden können.

 

1.3. Kann ich das Boot ohne Skipper mieten?

Nein, das Boot wird nur im Charter-Service mit Angelführer angeboten.

 

1.4. Modalitäten, die praktiziert werden können, und bessere Termine für jede einzelne:

 

 

April

Mai

Juni

1. Juli bis 15

15. Juli bis 30

August

September

spinning

 

 

 

1. Juni 15

Juli arbeiten wir in

El Perelló, Sueca.

 

 

 

popping

 

 

 

 

 

jigging

 

 

 

 

 

** fliegen

 

 

 

 

 

chumming

 

 

 

 

 

Trolling

 

 

 

 

 

** ACHTUNG: Beim Fliegenfischen ist die Anzahl der Fischer pro Boot auf 2 oder 3 begrenzt.

Angelausrüstung ist nicht inbegriffen (jeder Fischer muss sein Material mitbringen)

 

2. Schiff und Ausrüstung:

2.1. Mit welchem ​​Boot finden die Angeltouren statt?

Wellcraft 232 Fischer mit Mercury Verado Motor mit 300 PS. Garmin-Technologie mit speziellem Radar zum Auffinden von Vögeln und pelagischen Ufern.

 

2.2. Welche Materialien enthält die Charta?

        Zum Popping: Höwk Stierkämpferstangen 170 und 200; Spulen Van Staal und Penn Spinfisher. Multifilamente von 65 und 80 lbs.

        Zum Spinning: Höwk Little-Thunny 73 Ruten; Daiwa Ninja 4.000 Walzen. Multifilamente von 20 £.

        Für Chumming: Höwk Invictus 80-130Lbs-Ruten, Omotto Poseidón 50Lbs-Rollen. Multifilamente von 140 £.

        Zum Trolling: Trabucco-Tsunami-Ruten von 12 bis 30 kg, Rollen von Omotto Wiffis 30 £. Multifilamente von 65 £.

Beinhaltet sämtliches Zubehör: Köder, Schnurschleifen, Haken, Baugruppen, Kabel, Ringe, Schlüsselringe usw.

Ausrüstung für den Fischer: Kampfgürtel, Handschuhe, Geschirr usw.

ALLES INBEGRIFFEN !!

Fliegenfischen: Beim Fliegenfischen ist Angelmaterial nicht enthalten. Jeder Fischer muss sein eigenes Material mitbringen.

 

2.3. Was beinhaltet eine Angeltour im Ebro-Delta:

  • kapitän Angelführer
  • Kraftstoff in-shore (Fluss und Küstenfischerei)
  • Angelscheine.
  • Getränke (hauptsächlich Wasser und einige Erfrischungsgetränke)
  • Angelmaterial außer Material zum Fliegenfischen.

Das gelieferte Material muss mut Sorgfalt und Wissen verwendet werden. Bei einem Bruch aufgrund von Missbrauch werden die Materialkosten der Rechnung hinzugefügt.


2.4. Was beinhaltet keinen Angelausflug im Delta del Ebro:

Diese Dienstleistungen werden am Ende des Fangtages separat bezahlt.

Offshore-Kraftstoff = 70 €

Brumeo = 20 € pro gebrauchte Sardinenbox + 70 € Offshore-Brennstoff

 

3. Transfer:

3.1. Transferservice:

· Transfer vom und zum Flughafen Barcelona: 400 € bis zu 4 Personen.

· Täglicher Transfer im Ebro-Delta: € 50 / Tag bis zu 4 Personen.

 

4. Unterkunft im Ebro Delta:

4.1. Was ist in der Unterkunft Enthalten?

Alle unsere Unterkünfte verfügen über WLAN und werden mit Bettwäsche (Bettwäsche, Decken usw.), Handtüchern und Küchenutensilien geliefert.

 

4.2. Eingang der Unterkunft:

Der Check-in kann zwischen 15:00 Uhr und 20:00 Uhr erfolgen. Falls Sie nach 20:00 Uhr anreisen, müssen Sie dies im Voraus mitteilen. Trotzdem ist es ratsam, eine ungefähre Ankunftszeit anzugeben.

 

4.3. Abfahrt von der Unterkunft:

Der Check-out muss vor 10:00 Uhr erfolgen.

 

4.4. Kann ich Haustiere?

In unserer Unterkunft akzeptieren wir Haustiere mit einem Aufpreis von € 20 / Tier pro Aufenthalt.

 

5. Vorbehalte und bedingungen:

5.1. Zahlungsfristen:

Die erste Zahlung erfolgt bei der Reservierung und entspricht 50% davon. Ihre Reservierung gilt erst als bestätigt, wenn Sie diese erste Anzahlung erhalten.

Die restlichen 50% müssen spätestens 60 Tage vor dem reservierten Termin bezahlt werden. Nach dieser Zeit können Sie Ihre Reservierung verlieren.

Extras wie OFF-SHORE und BRUMEO müssen am Ende des Angeltags in bar bezahlt werden.

 

5.2. Zahlungsarten:

Sie können Zahlungen nur per Banküberweisung oder innerhalb der Zahlungsfrist in bar leisten. Extras wie OFF-SHORE und BRUMEO müssen am Ende des Angeltags in bar bezahlt werden.

 

5.3. Stornierungsbedingungen der Reservierung:

  1. Wenn die Reservierung vor 60 Tagen vor dem reservierten Datum storniert wird, wird die gesamte Reservierung zurückgegeben.
  2. Bei einer Stornierung zwischen 60 und 30 Tagen vor dem Reservierungsdatum werden 50% des Gesamtbetrags der Reservierung zurückerstattet.
  3. Wenn es innerhalb von 30 Tagen vor dem reservierten Datum storniert wird, erfolgt keine Rückerstattung.

 

5.4. Reservierung ändern:

Eine vorherige Änderung 30 Tage vor dem Datum der Reservierung unterliegt keiner Geldstrafe. Beachten Sie, dass die Raten je nach Monat des Jahres und Jahr für Jahr variieren können. Ist der Betrag der neuen Reservierung größer als die geänderte Reservierung, muss die Differenz gemäß den Standardzahlungsbedingungen für jede Reservierung bezahlt werden.

Wenn Sie die Reservierung innerhalb von 30 Tagen nach dem reservierten Datum ändern möchten, werden 50% der geänderten Reservierung nicht erstattet, und die gesamte neue Reservierung muss bezahlt werden.

* Bitte beachten Sie, dass im Falle einer ÄNDERUNG eine Erstattung von 50% erfolgt, im Falle einer Stornierung jedoch keine Erstattung innerhalb von 30 Tagen nach der Buchung.

 

5.5. Was passiert, bei schlechtem Wetter?

Gutes Wetter bedeutet, dass Sicherheit, Regen und / oder Wind kein schlechtes Wetter sind. Bei Gewittern wird nur schlechtes Wetter berücksichtigt, ansonsten kann man angeln.

Der Kapitän entscheidet, wer gehen kann oder nicht, und denkt immer an die Sicherheit und den Genuss unserer Kunden.

Wir haben Salzwasser- und Süßwasserfische im Fluss, wo Sie 99,9% der Tage im Jahr fischen können.

Wenn mehrere Angeltage reserviert wurden, werden die Tage, an denen das Meer nicht zugänglich ist, im Fluss gefischt. Wenn Sie nicht im Fluss angeln möchten, werden diese Tage mit Verfügbarkeit von Booten und Führern an einen anderen Tag verschoben.

* Es gibt keine Rückerstattung.

 

5.6. Preise:

Die Preise der Dienstleistungen sind personalisiert. Um ein genaues Budget zu erhalten, können Sie es unter "Buchungsanfrage" oder per E-Mail an info@greenflaketackle.com anfordern. Je mehr Informationen Sie zur Verfügung stellen können, desto genauer ist das Budget.


Llamar

E-mail

Cómo llegar